Norm Metod Reform Küche 1

Ikea Küchen sind besser als ihr Ruf. Ich bin eine grosse Verfechterin der Ideologie, dass gut nicht immer teuer sein muss. Die IKEA-Korpusse sind solide und haltbar. Nur was die Fronten angeht, ist man etwas eingeschränkt, wenn man auf der Suche nach etwas Besonderem ist.

Niemals wäre ich auf die Idee gekommen, dass es sich bei den Küchenmöbeln auf den folgenden Bildern um IKEA-Metod-Module handelt. Die dänische Firma Reform macht ihrem Namen alle Ehre und bietet mit ihren innovativen Fronten und Arbeitsplatten die Möglichkeit, aus preisgünstigen IKEA-Küchenschränken Küchen zu kreieren, die anmuten, wie italienische Designerküchen. Reform hat neben Basisfronten außerdem unterschiedliche Architekten und Designer gebeten, Fronten zu entwerfen. Unter anderem das enfant terrible der dänischen Architektenszene Bjarke Ingels und das Architekten-Team Norm Copenhagen.

Dieser Blogpost ist übrigens keine Werbung. Ich bin über diese Bilder gestolpert und wollte Euch gerne zeigen, wie man seine IKEA-Küche auf ein ganz anderes Niveau bringen kann.

Norm Metod Reform Küche 3

Diese minimalistische Küche, die mit Norm Copenhagen Fronten gestaltet ausgestattet wurde, ist wirklich beeindruckend. Sie befindet sich in der Ouur Media „The Kinfolk Gallery“ in Kopenhagen. Die Kinfolk Gallery ist eine Event Location der Ouur Media Gruppe, die unter anderem das Kinfolk Magazin herausgibt.

Norm Metod Reform Küche 2

Die Küchenzeile wirkt durch das dunkle Holz und die Messingdetails wie ein edles Möbelstück.

Norm Metod Reform Küche 4

Ich hoffe, bald einmal die Gelegenheit zu bekommen, für einen Kunden Reform-Fronten zu bestellen. Hier könnt Ihr sehen, welche Designs es derzeit gibt.  Welches gefällt Euch am besten?

Alles Liebe,

Imke

Eine unglaubliche minimalistische IKEA Küchen Verwandlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.