Balkon-Tuning: Ich hatte kürzlich den Auftrag, für die Sendung „RTL Punkt 12“ einen Balkon umzugestalten. Eine Familie hatte sich bei RTL gemeldet, weil sie mit ihrem aktuellen Balkon so unglücklich war. Also bekam ich die Gelegenheit, dieser Familie eine eigene Wohlfühloase zu schaffen.

3 Stunden hatte ich Zeit für die tatsächliche Umsetzung, ein Budget von maximal 200 EUR. Gewünscht war, möglichst viele vorhandene Dinge in meine Gestaltung zu integrieren und ihnen nach dem Motto „aus alt mach neu“ wieder neues Leben einzuhauchen.

Zunächst einmal machte ich eine Skizze, auf der ich die Möblierung des Balkons festlegte. Desweiteren legte ich ein Farbschema fest. Da die Balkonbrüstung blau lackiert ist, nahm ich das als Ausgangspunkt für ein Farbschema in weiß, blau, violett und türkis.

Skizze

Ich wollte 4 Dinge verwirklichen:
1. einen Kräutergarten
2. eine Frühstücksecke
3. neue Bepflanzung
4. stimmungsvolle Beleuchtung

So sah der Balkon aus, als ich angefangen habe. Sie sehen, hier war einiges zu tun.

Vorher

Und so sah es dort aus, als ich fertig war.

Nachher

Im einzelnen:

1. Ich habe aus alten Weinkisten, die ich an die Wand geschraubt habe, Wandregale für Kräutertöpfe geschaffen. Ausserdem habe ich Blumentöpfe mit Tafellack Etiketten gemalt, auf die man dann mit Kreide schreiben kann. Ich habe desweiteren ein altes Holzbrett mit Tafelfarbe lackiert und so eine Wandtafel für die Kinder gemacht.

Weinkisten-Regale

2. Ich habe eine alte Holztruhe aus dem Keller mit einem Stück Schaumstoff und Wachstuch gepolstert und so zu einer praktischen Sitzbank gemacht, in deren Innern bei Bedarf auch Kissen verstaut werden können. Aus alten Oberhemden und Küchenhandtüchern in unterschiedlichen Blau- und Türkistönen habe ich Kissenbezüge  genäht.

3. Die Blumenkästen und ein paar andere vorhandene Töpfe und Gefäße habe ich mit Beetpflanzen in Weiß, Blau und Violetttönen bepflanzt.

Sitzecke

4. Aus alten Weck-, Marmeladen und Yoghurtgläsern wurden Windlichter, die ich mit bunten Klebebändern und Stoffstreifen im Farbschema verzierte.

Ich habe durch die Wiederverwertung vorhandener Dinge für die gesamte Umsetzung lediglich ein Budget von 130 EUR gebraucht.

Ich hoffe, Sie nehmen einige Anregungen für sich mit. Lesen Sie zum Thema auch noch meinen Artikel „In 5 Schritten zum Traum-Balkon„.

Balkon-Tuning für RTL
Markiert in:         

4 Gedanken zu „Balkon-Tuning für RTL

  • 31. Mai 2013 um 9:14
    Permalink

    I looooove this post!

    We have a balcony on one side and a small patio on the other, and for some reason the balcony has become a receptacle for all kinds of clutter.

    Thank you for the inspiration! As soon as the weather improves I will try to give my balcony as lovely a makeover as you gave yours!

    Antworten
    • 4. Juni 2013 um 7:39
      Permalink

      Dear Elisa,

      I am glad you like my post. I would love to see some pictures when you are done with your balcony make-over!

      Greetings, Imke

      Antworten
  • 13. Juni 2013 um 8:25
    Permalink

    My dear Imke,

    I love your work, the video and your sweet presence :)

    Thank you for sharing that!

    Much love,
    Iro

    Antworten
    • 13. Juni 2013 um 13:15
      Permalink

      Thank you so much, Iro. That means a lot to me since I am a little self-conscious about it. It’s strange to see myself on TV. ;-)
      Imke

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.